Ablauf der Studie

Anmeldung

Für die Anmeldung werden Sie zu einem Anmeldeformular (programmiert mit SoSciSurvey) weitergeleitet. Während der Registrierung erstellen Sie einen individuellen Code, unter Angabe dessen Sie im weiteren Verlauf der Studie an dem Training und den Befragungen teilnehmen.

Beantwortung von Fragebögen

Damit wir das Training wissenschaftlich überprüfen können, bitten wir Sie, an einigen wissenschaftlichen Befragungen vor und nach dem Training teilzunehmen. Sie erhalten die Einladungen zu insgesamt 4 Online-Fragebögen per E-Mail vor und bis zu 6 Monate nach Beendigung des Trainings. Zusätzlich werden wir Ihnen während des Trainings einige kurze Fragen stellen, um die Inhalte des Trainings zu bewerten. Im letzten Fragebogen haben Sie die Möglichkeit, anzugeben, ob Sie nach Ende der Projektlaufzeit Informationen zu den Projektergebnissen erhalten wollen.

Trainingsbeginn

Die Trainings starten zu verschiedenen Zeitpunkten. Die Zuweisung zu den Gruppen erfolgt aus wissenschaftlichen Gründen per Zufall. Sie erhalten nach der Teilnahme am ersten Fragebogen eine genaue Information, an welchem Training Sie teilnehmen können, wann Ihr Training beginnt und, falls Sie an einem der hybriden Trainings teilnehmen, die Termine der interaktiven Trainingseinheiten. Es kann sein, dass Ihr Training erst 3 Monate nach Studienstart beginnt, Sie aber trotzdem gebeten werden, bereits Fragebögen auszufüllen.

Trainingsablauf

Die Teilnahme an dem Training erstreckt sich über einen Zeitraum von 6 Wochen. Die Bedienung des Online-Trainings ist einfach und intuitiv, Sie können das Training von Ihrem PC aus oder mit mobilen Endgeräten sowie mit allen gängigen Betriebssystemen nutzen. Einmal wöchentlich erhalten Sie eine E-Mail oder eine SMS mit der Information, dass das nächste zu bearbeitende Modul nun freigeschaltet ist. Zusätzlich sollten Sie versuchen, die verschiedenen Übungen und Strategien von Anfang an in Ihren Alltag zu integrieren. Auch daran erinnern wir Sie mit Erinnerungs-E-Mails oder SMS.

Falls Sie am hybriden Training teilnehmen, lernen Sie in den Präsenztrainingseinheiten andere Personen kennen, die sich ebenfalls mit den Herausforderungen orts- und zeitflexibler Arbeit auseinandersetzen wollen. Gemeinsam mit einer Trainerin oder einem Trainer vertiefen Sie die Inhalte aus dem Online-Training und haben Gelegenheit, sich über die verschiedenen Trainingsinhalte auszutauschen.

Zeitlicher Aufwand​

Wir rechnen damit, dass Sie wöchentlich etwa 50 Minuten brauchen werden, um die neuen Inhalte in den Lektionen zu erarbeiten. In den folgenden Werktagen sollten Sie versuchen, die verschiedenen Übungen und Strategien täglich 5-10 Minuten zu üben. Im hybriden Training wird es außerdem drei Präsenztrainingseinheiten geben, die etwa 3 Stunden dauern werden. Das Ausfüllen der Online-Fragebögen wird zusätzlich jeweils etwa 30 Minuten dauern. Selbstverständlich können die Intensität des Trainings und der benötigte Zeitaufwand je nach Ihren persönlichen Voraussetzungen und Bedürfnissen individuell unterschiedlich ausfallen. Die Studie erstreckt sich insgesamt über einen Zeitraum von etwa 9 Monaten, wobei Sie davon 6 Wochen lang an dem Training teilnehmen.

Nach oben scrollen