16.03.2021 – Anmeldung für das FlexAbility Kompakttraining “Take Control” noch bis 21. März möglich

Im Rahmen ihrer Masterarbeit an der Universität Heidelberg hat Lucia Piehl in Kooperation mit der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) ein FlexAbility-Kompakttraining entwickelt. In diesem Online-Training lernen die Teilnehmenden Strategien zur Selbststeuerung kennen. Über einen Zeitraum von zwei Wochen wird einmal pro Woche eigenständig ein Online-Modul bearbeitet und ergänzend kurze Übungen im Alltag durchgeführt. Anschließend gibt es ein kurzes Abschluss-Modul. Zur Evaluation des Online-Trainings werden, vor und nach dem Online-Training einige Fragen zur Arbeitsweise, dem Wohlbefinden und dem Arbeitsalltag gestellt.

Vor dem Hintergrund der Corona-Epidemie ist es besonders wichtig, seinen Arbeitsalltag selbstständig zu strukturieren und sich selbst zu organisieren. Ziel des Online-Trainings ist es, den eigenen Arbeitsalltag effektiv auf gesunde Art und Weise zu gestalten und somit die allgemeine Arbeitszufriedenheit, die Produktivität und das Wohlbefinden zu verbessern.

Im Rahmen der Studie kann kostenlos an dem Online-Training teilgenommen werden. Hier können Interessierte sich bis zum 21.03. anmelden. Mehr Informationen zu weiteren Studien finden Sie auch hier: https://baua-flexibelundgesund.de/weiterestudien.

16.03.2021 – Anmeldung für das FlexAbility Kompakttraining “Take Control” noch bis 21. März möglich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen